Maxim Travel Books > German 11 > Download Benigne Prostatahyperplasie: Grundlagen und Therapie by Professor Dr. Ulrike Zwergel, Professor Dr. Dr. h. c. Jürgen PDF

Download Benigne Prostatahyperplasie: Grundlagen und Therapie by Professor Dr. Ulrike Zwergel, Professor Dr. Dr. h. c. Jürgen PDF

By Professor Dr. Ulrike Zwergel, Professor Dr. Dr. h. c. Jürgen Sökeland (auth.)

Dieser kompetente Praxisleitfaden enthält alles, used to be guy über die Arzneimitteltherapie von Benigner Prostatahyperplasie wissen muß. Dabei wird nicht nur auf die Wirkstoffe, sondern auch auf die Grundlagen eingegangen. Anerkannte Indikationen werden ebenso dargestellt wie die unerwünschten Wirkungen. Nutzen-Risiko-Relation und Aufwand-Nutzen-Relation sind die zentralen Parameter für die Arzneimittelauswahl. Hinweise für die Betreuung von Patienten und Patiententips runden das Werk ab.

Show description

Read Online or Download Benigne Prostatahyperplasie: Grundlagen und Therapie PDF

Similar german_11 books

Der Meisterdieb und andere Erzählungen vom Hallandsbergrücken

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Immobilien-Leasing: Vertragsformen, Vor- und Nachteile, steuerliche Analyse

"Immobilien-Leasing" bietet sowohl Investoren als auch Leasinganbietern und Banken wertvolle Hilfe. Das Buch behandelt ausführlich und praxisnah die gängigen Vertragsformen und die jeweiligen Vor- und Nachteile. Besonders nützlich: zahlreiche Übersichten, Grafiken und Tabellen. Für die four. Auflage wurde das Buch durchgängig aktualisert.

Besucherbindung im Kulturbetrieb: Ein Handbuch

Die Bedeutung von Besucherorientierung und Besucherbindung - unter den Stichworten buyer courting advertising and marketing und Kundenbindung in der kommerziellen Wirtschaft längst als zentrale Aufgabe eines zukunftsorientierten advertising erkannt - ist im Kulturbetrieb, zumal im öffentlichen, noch kaum im allgemeinen Bewusstsein.

Handlungs-fähigkeit in der Ergotherapie

Ergotherapeutische Vorgehensweisen unter handlungspsychologischer Perspektive Durch Handlungen gestalten Menschen ihre soziale und materielle Umwelt. Ergotherapie unterstutzt Menschen mit Storungen der Handlungsfahigkeit, die sie in der Bewaltigung ihrer Alltagsanforderungen beeintrachtigen. Um diesem komplexen Behandlungsbereich gerecht zu werden, hat die Ergotherapie konzeptionelle Modelle entwickelt.

Additional resources for Benigne Prostatahyperplasie: Grundlagen und Therapie

Example text

Urologe A 32:67-80 Zwergel U, Jost W, Wullich B, Zwergel Th (1998) Multiple Sklerose: Hilfe in der Diagnostik und Therapie bei Blasenendeerungsstörungen. DMW 123: 706711 Zwergel U, Wullich B, Rohde V, Zwergel Th (1996) Unerwünschte Pharmaka-Effekte am unteren Harntrakt und bei der Therapie von Miktionsstörungen. Urologe B 36:449-453 Kapitel 3 3 Grundlagen der Behandlung bei benigner Prostata hyperplasie Mannigfaltig sind die Behandlungsmöglichkeiten von BPH-Patienten; sie erstrecken sich vom Abwarten bis zu den bewährten operativen Eingriffen.

Bei Patienten mit BPH wird so zum einen die Größe der Prostata sonographisch geschätzt. Die Prostatavolumenbestimmung kann für die Operationsvorbereitung und insbesondere für die Auswahl des therapeutischen Eingriffes als Entscheidungshilfe herangezogen werden. Fernerhin wird versucht, die Dignität der Vorsteherdrüsenvergrößerung auf diese Weise zu ermitteln. Als wesentliche Aufgabe in der klinischen Routine gilt es, sonographisch das Blasenvolumen vor und nach Miktion, den sog. Restharn (s. Kap.

Enke-Verlag, Stuttgart Melchior HJ, Schulze H, Seabert J, Sökeland J (1994) Neue Perspektiven in der Behandlung der Prostatahyperplasie. Deutsches Ärzteblatt 15:792-797 PoIl T, Fröhlich G (1996) Urodynamik Leitfaden. Springer-Verlag, Berlin Heidelberg NewYork Tokyo Rassweiler J, Merckle W (1997) Ultraschall in der Urologie. Georg Thieme-Verlag, Stuttgart New York Sökeland J (1993 ) Urologie für Krankenpflegeberufe. Georg Thieme-Verlag, Stuttgart New York Sökeland J (1995) Benigne Prostata Hyperplasie.

Download PDF sample

Rated 4.84 of 5 – based on 31 votes