Maxim Travel Books > Entrepreneurship > Download Beiräte in der Verantwortung: Aufsicht und Rat in by Hermut Kormann PDF

Download Beiräte in der Verantwortung: Aufsicht und Rat in by Hermut Kormann PDF

By Hermut Kormann

Mit „Beiräte in der Verantwortung" ist Hermut Kormann eine umfassende Darstellung der establishment Beirat als Beratungs- und Kontrollgremium im Familienunternehmen gelungen. Aus der Sicht eines Praktikers mit jahrelanger Erfahrung sowohl als Geschäftsführer wie auch als Beirat in Familienunternehmen und Aufsichtsrat in Publikumsgesellschaften beschreibt der Autor alle für einen Beirat relevanten Themen- und Problemstellungen. Dabei wird – stets mit Fokus auf Unternehmensführung und Strategie – der Bogen gespannt von den rechtlichen Grundlagen über die Funktion des Beirats gegenüber der Geschäftsführung bis hin zur Arbeitsweise und Zusammensetzung von Beiräten. Entstanden ist ein umfangreiches Praxishandbuch und Nachschlagewerk mit wissenschaftlicher Tiefe, das alle Facetten und Tücken des Themas erläutert – eine unverzichtbare Lektüre für jeden, der sich mit dem Thema Beiräte in Familienunternehmen auseinandersetzen muss oder möchte.

Hermut Kormann hat einen unverzichtbaren Ratgeber geschrieben für alle Familienunternehmen mit Beiräten und Personen, die Beirat werden wollen oder es schon sind: klug, erfahrungsbasiert und überzeugend im analytischen Zugriff.

Prof. Georg Schreyögg, Freie Universität Berlin
Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere enterprise und Führung an der Freien Universität Berlin, Institut für Management

Das vorliegende Werk bietet eine erschöpfende Darstellung der establishment des Beirats als Beratungs- und Kontrollgremium im Familienunternehmen. Eine besonders herausragende Kommentierung ist dem Autor hierbei zum Thema „Eigentümerkontrolle" gelungen, die er zu Recht als einen entscheidenden Garanten der unternehmerischen Zukunftsfähigkeit ansieht.

Kormann weist nach, dass das traditionelle Instrumentarium den heutigen betriebswirtschaftlichen Ansprüchen an die Eigentümerkontrolle nicht mehr gerecht wird. Als erfahrener Praktiker zeigt er den Weg zu einer schnellen und effizienten Beseitigung dieses Defizits. Das Buch ist bei aller wissenschaftlichen Tiefe praxisnah und leicht verständlich geschrieben. Im Hinblick auf die spezifischen Risiken der Globalisierung ist die Lektüre für jeden Familienunternehmer sozusagen ein „Muss".

Prof. Dr. Brun-Hagen Hennerkes
Vorstand der Stiftung Familienunternehmen, ist Vorsitzender von bzw. Mitglied in zahlreichen Konrollgremien bedeutender Familienunternehmen und lehrt an der Universität Stuttgart Unternehmenssteuerrecht.

Das großartige Buch von Hermut Kormann ist ein „Muss" für jeden, der sich von Berufs wegen mit dem Thema Beirat befassen muss. Es ist die umfassendste und strukturierteste Darstellung zum Thema, die ich kenne – gleichermaßen praxisorientiert wie theoretisch fundiert … und mitunter so kantig wie Hermut Kormann selbst.

Prof. Dr. Peter May
Wild workforce Professor of kinfolk, company am IMD in Lausanne und Gründer der INTES Akademie für Familienunternehmen

Show description

Read or Download Beiräte in der Verantwortung: Aufsicht und Rat in Familienunternehmen PDF

Best entrepreneurship books

Business Model Generation: A Handbook for Visionaries, Game Changers, and Challengers

Enterprise version iteration is a instruction manual for visionaries, video game changers, and challengers striving to defy superseded enterprise versions and layout tomorrow's organisations. in the event that your association must adapt to harsh new realities, yet you don't but have a technique that would get you out in entrance of your opponents, you wish enterprise version new release.

The Little Book of Big PR: 100+ Quick Tips to Get Your Small Business Noticed

Any dimension company can take advantage of public kinfolk. you could achieve recognition in your personal small enterprise and aid construct your company's credibility and model . . . should you be aware of the tips of the trade.

The Little e-book of massive PR supplies crucial recommendation on find out how to use public family successfully as a business-building instrument, even if you're a longtime corporation or a cost-conscious start-up. Drawing at the services won in the course of her lengthy occupation in public kin, Jennefer Witter stocks uncomplicated, clever, and budget-friendly tools for buying your corporation spotted. The e-book concisely covers the seven key parts of public family members, including:

Self-Branding: converse who you're, what you do, and the way you range from others, highlighting your individual specialty to offer you a special virtue over your pageant. Media relatives: operating with the clicking contains focusing on the fitting retailers, in just the precise approach. This ebook tells you ways to craft an ideal pitch, while to persist with up, and what to not do while facing newshounds. Social Media: discover which social media are most appropriate for small enterprise vendors; what to publish and the place; and the way to combine social media into your technique to widen your viewers, and finally, the chance to generate extra profit. And extra . . .

The publication positive factors quickly tips about key themes together with networking, conversing engagments, and the way to choose a PR agency—-should you decide to paintings with one. The e-book additionally contains real-world case reports and pattern content material (such as media pitches) to exploit as-is or to switch to suit your personal particular needs.

As an entrepreneur, you wish each precious device you will get your fingers on! Now you're armed with the exact same strategies the PR execs use, providing you with the specialist counsel you want to support develop your corporation to new, attention-getting heights.

Transfer Pricing in China

This consultant is an in depth evaluation of all elements of move pricing in China. Produced in organization with move Pricing affiliates, a consultant international move pricing enterprise, this can be a necessary paintings for any businessman buying and selling with or engaging in enterprise in China. The ebook bargains with all facets of move pricing from a pragmatic viewpoint, from designing and enforcing a move pricing method, to handling China compliance and getting ready for an audit.

Growing pains: building sustainably successful organizations

An insightful and functional toolkit for dealing with organizational development growing to be Pains is the definitive consultant to the lifestyles cycle of a firm, and the optimization concepts that make the association greater. even if development is speedy, sluggish, or now not taking place in any respect, this booklet presents a number of reliable instruments and suggestions for placing every little thing so as.

Additional resources for Beiräte in der Verantwortung: Aufsicht und Rat in Familienunternehmen

Example text

Die juristische Gestaltungsberatung empfiehlt, den Beirat in der GmbH zu verankern, weil dort die Geschäftsführungskompetenz liegt und nach der Satzung der KG die GmbH bei der KG mitbestimmen kann. 38 All diese Feinheiten bei der Kompetenzzuweisung und den Auslegungsmöglichkeiten hierzu führen zum Schluss, dass die statutarischen Grundlagen eines Beirats vor seiner Konstituierung sorgfältig auszuarbeiten sind. Die Möglichkeit zur Gründung eines Beirats sollte in jedem Fall bereits in der Satzung der jeweiligen Familiengesellschaft vorgesehen werden.

Diese beschäftigen sich vorzugsweise gegenseitig. Dies ist dann die kritische Phase: Der Beirat muss hier darauf achten, dass die verschiedenen Berater sich nicht neben den Institutionen der Gesellschaft als unentbehrliche „Kümmerer“ etablieren. Berater sind ja geradezu verpflichtet, sich für die Interessen ihrer Mandanten einzusetzen und notfalls zu streiten. Sie vertreten damit nicht notwendigerweise das Interesse des Familienunternehmens, sondern vor allem die des einzelnen Gesellschafters. Damit kann für dem jeweiligen Berater leicht ein – wenn auch nur latenter – Gegensatz zwischen Gesellschafterinteresse und Gesellschaftsinteresse erwachsen.

Umgekehrt bedarf die Auflösung dieser normalen und angemessenen Institution einer möglichst großen Mehrheit, gerade um diesen Minderheitsschutz zu bewahren. Die rechtlichen Grundlagen des jeweiligen Beirats dürften den Beiräten oft nicht geläufig sein. In der Praxis der Zusammenarbeit von Beirat und Geschäftsführung haben diese juristischen Aspekte fast nie Bedeutung. Es ist auch in der Tat für die laufende Arbeit nicht so wichtig, ob der Beirat eine schuldrechtliche oder organschaftliche Grundlage hat.

Download PDF sample

Rated 4.71 of 5 – based on 9 votes